die letzten Wochen

die letzten Wochen, wurde hier viel gemalt … Der Sohn meiner Tante hatte Kommunion und es sollte ein ganz besonderes Geschenk werden … Die liebe Tante hatte die Idee, den Kommunions -Spruch als cooles Bild von mir malen zu lassen, “ du kannst das ja!“ naja… ich habs gemacht und ich denke, es kam gut an *ggg*

Fette Ostertage und Big Birthday ♥

Du meine Güte, also ich kann echt kein Kuchen mehr sehn, denn erst war der Geburtstag von Tochterkind 1 und dann kam ja noch Ostern boahh …  die Waage macht das auch net mehr länger mit *ggg* Aber was soll man machen, da muss man durch, vor allem wenn sich das Tochterkind so eine richtige SAHNEBOMBE zum Geburtstag wünscht *ggg*
Ja das große Kind ist jetzt schon 11 … herje schon 11!!!

Fimo Tutorial " Unikate Anhänger "

ganz sicher ist es, das ihr mit den Resten von dem Tutorial Fimo Knöpfe, ganz tolle Unikate herstellen  könnt. Ihr habt bestimmt so wie ich, vom schneiden der Rolle, etwas übrig Denn jedesmal wenn ihr gerollt habt, habt ihr das Ende ggf schön geschnitten ;-) Die eine Seite war dann uneben und die Andere vom Schnitt, schön.
Ihr braucht folgendes:

  1. die Enden der Rollen 
  2. ein etwas größeres Fimo Stück 
  3. den Acrylroller/ Pastamaschine
  4. Klarsichtfolie
  5. Ausstecher ( z.b Plastikdeckel)
  6. Fimo-Schleifpapier
  7. Klarlack
  8. Zange
  9. Kette in der Länge eurer Wahl
  10. Biegering
  11. Schraub-Öse
  12. Backofen *ggg*

Zuerst die Klarsichtfolie oder das Backpapier auslegen, damit das ganze nicht am Tisch festklebt. Dann sich eine schöne Farbe aussuchen als Unterlage für die Reste und durch die Pastamaschine  Stufe 6 kurbeln !
Die Enden auf das gekurbelte Stück legen und mit dem Roller anrollen.

DIY Valentine´s Day Card + mein kleines Fimogeschenk

Nun, heute ist Valentinstag und ich habe mir überlegt, DOCH schon jetzt und nicht erst morgen die Bilder zu zeigen, die ich ähm heute und jaaaaa auf den letzten Drücker, wieder gemacht habe*ishaltso* Aber kann ja sein, das auch Du, erst jetzt, damit loslegst ;-) Also wer noch schnell eine preiswerte Idee braucht – ab in den Baumarkt und diese Farbkarten holen … Ich hoffe ja nicht, das der Göttergatte während seiner Arbeitszeit auf meinem Blog rumschwirrt ;-) … Sonst ist die Überraschung dahin !

Weiterlesen

Derzeitiger Stand *Fimo*

immernoch im Fimowahn und keine Ende in Sicht ;-) Mittlerweile bin ich stolze Besitzerin  einer Pastapresse ;-) damit das Fimo gleichmäßig wird …So funktioniert das ganze nämlich noch besser !!! Übrigens habe ich dieses Jahr noch nicht ein einziges Mal was genäht außer die Hobbobag mit Tochterkind 2 … schande über mein Haupt! Aber das ganze mit dem Fimo-Gedöns macht  mir derzeit so ein Spaß, das ich gar nicht aufhören kann … Obwohl hier alle,  wirklich ALLE ( auch der Hund )  mega krank waren, hab ich es dennoch geschafft, was kreatives zu machen … Und daß ist das Ergebnis *freumich*

Fimo Spielereien

Also ich sags ja ganz ehrlich…ich dachte das wäre ne ganz einfache Sache …“DAS MIT DEM FIMO“ aber da wurde ich mal wieder eines besseren belehrt! Die ersten Fimoversuche sind mehr als schlimm geworden … um genau zu sagen MEEEEEGA peinlich …. sehen aus wie Knetversuche einer dreijährigen … wobei ne dreijährige das wohl noch besser hinbekommen hätte … Eigentlich wollte ich diese tollen bunten Knöppe machen … (hab ich auch …sehn schlimm aus!), nur dazu  brauch ich wirklich *winkeanGöttergatte*noch ein wenig Zubehör … Betonung liegt auf weeeenig *ggg* ;-)))) ( Pastapresse , einen Acryl-Roller etc) weil Frau wills ja ordentlich machen …. 
So! also, die erste Versuchsphase lasse ich gleich mal aus und zeige die entstandenen Fimoversuche der Phase Nr 2))) Die sind nämlich besser geworden – noch nicht perfekt , aber eben besser. Ich habe gleich mal einen Glückspilz gemacht…dass brauche/n  wir/ich nämlich 2013 unbedingt… damit dies nicht so sch … pieeeeeep pieeep pieeeep wird wie letztes Jahr !!!!!!!!!!!!!! 

Hobobag für´s Tochterkind 2

Erst einmal Euch allen ein Frohes Neues 
Ich hoffe ihr seit alle gut ins Neue Jahr gekommen ;-) Wir sind es ;-) und ich habe mir einiges vorgenommen…zum Beispiel mehr Zeit für Tochterkind 2. Bei drei Kindern läuft das mittlere Kind immer irgendwie so mit und egal wie sehr ich mich doch bemühe meine Zeit auf alle drei gleich zu verteilen, ist es doch so, dass ich oftmals  ein schlechtes Gewissen dem Tochterkind 2 gegenüber habe … was liegt da nahe, als mal so einen ganzen Tag Kreativprogramm zu machen, nur wir 2 !!! Und da die Madame eine Tasche wollte, haben wir eine hübsche HoboBag … naja es hätte schöner sein können, aber die Briefumschläge wurden rar ;-) 

Weiterlesen
Top