Derzeitiger Stand *Fimo*

immernoch im Fimowahn und keine Ende in Sicht ;-) Mittlerweile bin ich stolze Besitzerin  einer Pastapresse ;-) damit das Fimo gleichmäßig wird …So funktioniert das ganze nämlich noch besser !!! Übrigens habe ich dieses Jahr noch nicht ein einziges Mal was genäht außer die Hobbobag mit Tochterkind 2 … schande über mein Haupt! Aber das ganze mit dem Fimo-Gedöns macht  mir derzeit so ein Spaß, das ich gar nicht aufhören kann … Obwohl hier alle,  wirklich ALLE ( auch der Hund )  mega krank waren, hab ich es dennoch geschafft, was kreatives zu machen … Und daß ist das Ergebnis *freumich*
Für das Armband habe ich mir zuerst ein Stück Kunstleder zurechtgeschnippelt, das ich dann mit der Lochzange gefühlte 1000 mal durchlöchert habe. Das war übrigens der ätzendste Teil, weil mir das wieder viel zulange gedauert hat;-) nur mal so nebenbei ;-) Dann habe ich mit ein paar feste Maschen ( und ich glaube halbe Stäbchen *ohje* die ganze Sache umhäkelt und die Fimoknöppe  mit Schmuck-Kleber aufgeklebt . Für den Verschluss habe ich dann Kam Snaps genommen. !…Fertisch ist ein Unikates Armband…! Dann habe ich meine Häkelnadeln ummantelt ( sagt man das so?)
Gehäkelt habe ich auch noch was und nein …. ich koch hier keinen Cafe frisch *lach*… keine Zeit! Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht gerne eine super dupper High Tech Maschine, die mir jeden morgen ( eigentlich den ganzen Tag -*coffeinsüchtigbin* nen leckeren frischen  Latte macht, aber das dauert alles viel lang…hier muss es immer zacki zacki gehn*ggg* vorallem morgens*gähn* Dafür habe ich mir das Café-Gläschen verschönert…das ist immerhin auch was ODER ?!*ggg*
Sooo und das war´s auch schon…
jetzt geh ich mir schnell nen Café machen
Bis denn ihr lieben und habt eine gute Woche
Besito
Claudi

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Meine Güte, zauberst du tolle Sachen *kreisch*
    Bei mir ist Fimo immer die total Katastrophe – frag mich nicht warum, IST SO *schimpf*
    Freue mich schon, demnächst hier wieder mehr zu sehen!
    LG Marion

    Antworten

  2. Wunderschön geworden! Häkelnadeln zu ummanteln hab ich mir auch schon vorgenommen, bis jetzt mussten immer nur Bleistifte dran glauben!
    LG,
    Alice

    Antworten

  3. Hallo Claudi,

    das sieht echt cool aus, und die Knöpfe!!!! *kreisch* …. genial!
    Ich hab mich bisher nicht an FIMO rangetraut… Kannst Du mir da ein Buch oder eine Internetseite empfehlen? Solche Knöpfe würde ich gerne auch für mich machen.
    Und was braucht man alles für das Arbeiten mit FIMO?
    Oje, eine ganze Menge Fragen… Freue mich ganz sehr auf Deine Antwort! Hab ganz herzlichen Dank!

    LG Michelle

    Antworten

    • huhuuu du liebe,
      also im vorigen post, habe ich zwei links mit videos
      und einen link wo die bisher die kleinen packs ( 56g) am günstigsten bekommst…auch die seite von schnuggis ist mit vielen tipps…
      was du alles brauchst ist auf jedenfall eine pastapresse….damit das fimo schön gleichmäßig glatt wird….

      ich werde die tage mal ein blogpost machen und fotografieren was ich so alles habe….
      ich meld mich nochmal bei dir…

      ggvlg
      claudi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Top